Nachhaltigkeit bei Tenne

Tenne Handbrause Bossini Mixa 3 Fitair

Umweltfreundliche Produkte

Wir setzen vermehrt auf umweltschonende Produkte. Wir geben wasser- und energiesparenden Technologien den Vorzug (z.B. Fitair-Wasserspartechnologie, energieeffiziente LED-Beleuchtungskonzepte für Badmöbel und Spiegelschränke, energie- und wassersparende Armaturen von Paffoni sowie Spülkästen, z.B. von TECE oder Geberit) und sagen unerwünschten Bakterien den Kampf an (z.B. mit SpriMedical® Spezialglas für unsere Maßduschen oder den spülrandlosen WCs). Durch die pflegeleichten und reinigungsfreundlichen Oberflächen (etwa durch unsere Shield Produkte, die Fliesenbeschichtung von Finalit oder die reinigungsfreundlichen Konzepte unserer Duschenhersteller) unserer Produkte wird auch der Einsatz von Reinigungsmitteln reduziert. Durch die hohe Qualität unserer Fliesen und die damit verbundene Langlebigkeit werden ebenfalls Ressourcen geschont.

Strom aus Wasserkraft

Der Umweltschutz ist unserem Unternehmen ein sehr großes Anliegen und wird bei Tenne groß geschrieben. Aus diesem Grunde werden die Tenne Standorte in Vösendorf, Graz (Schauraum, Büro und Zentrallager) und Mürzhofen ausschließlich mit Strom aus 100% heimischer Wasserkraft betrieben. Dadurch wird die CO2-Bilanz von Tenne erheblich verbessert.

Nachhaltige Beziehungen

Für uns ist Compliance kein Fremdwort – wir möchten unsere Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner immer fair behandeln und wir setzen auf langfristige Beziehungen. Wir kennen unsere Lieferanten persönlich, wissen unter welchen Bedingungen unsere Produkte hergestellt werden und wählen Produkte, die ökologisch und nachhaltig produziert werden. So erhielt z.B. der spanische Fliesenhersteller Venis 2013 eine Auszeichnung für die vom Unternehmen getätigten Umweltschutzmaßnahmen und auch der italienische Hersteller Polis hat bereits zahlreiche Preise und Zertifizierungen – vor allem für seine Relux-Technologie (Verfahren zur Herstellung von Fliesen aus Leuchtstoffröhren) – erhalten.

LED-Technologie

Auch in unseren Schauräumen setzen wir vermehrt auf innovative Technologien. So wurden sämtliche Beleuchtungselemente in den Schauräumen mit LED-Lampen ausgestattet. So konnten z.B. in unserem Schauraum in Vösendorf die Wattstärken von 50 Watt auf 11 Watt und zum Teil sogar 4 Watt reduziert werden. Allein im Schauraum Graz konnten durch die komplette Umstellung auf LED pro Jahr ca. 40.000 kWh Strom eingespart werden.

nachhaltigkeit header tenne

Optimierung und Zusammenfassung von Lieferungen

Mit unseren Lieferanten pflegen wir enge und langfristige Beziehungen. Ein beiderseitiges Anliegen ist es, Lieferungen zu optimieren. Darunter fällt auch das Zusammenfassen von Bestellungen, sodass Lieferungen minimiert werden und dadurch der CO2-Ausstoß vermindert wird.

Wir fahren elektrisch

Für interne Fahrten (z.B. zwischen unseren Standorten Vösendorf und Wien Nord) nutzen wir ein firmeneigenes rein elektrisch betriebenes Fahrzeug. Vor allem im Stadtverkehr in Wien kann mit diesem Auto ein großer Beitrag für die Umwelt geleistet werden.

Elektronische Kommunikation

Die MitarbeiterInnen von Tenne sind darum bemüht, möglichst ressourcenschonend und energiesparend zu arbeiten. Vor allem was den Papierverbrauch betrifft, wird schon seit Jahren verstärkt auf elektronische Kommunikation gesetzt. So können viele unnötige Ausdrucke vermieden werden.

Qualittsmanagement Tenne

Fordern und fördern!

Wir fordern nicht nur Leistung, sondern fördern diese auch. Deshalb haben bei Tenne alle MitarbeiterInnen die Möglichkeit, im Rahmen der Tenne Akademie an Schulungen, Seminaren und Workshops teilzunehmen. Unsere MitarbeiterInnen nehmen dieses Angebot gerne an und haben schon an den verschiedensten Veranstaltungen wie z.B. Führungskräfteseminare, Team Buildings, Verkäuferabende, Online Marketing Seminare und Lehrlingsausbildungstrainings, teilgenommen.

Nachhaltig in die Zukunft

Um in Zukunft noch nachhaltiger zu arbeiten, haben wir langfristige Strategien entwickelt. Sehen Sie hier die SWOT-Analyse.